SaaleHorizontale

Schlauer Ux

Etappe 8: Papiermühle - Ammerbach

Ideal für Familien mit wanderfreudigen Kindern ist diese unterhaltsame Tour, auf der es viel zu entdecken gibt. Von der Bushaltestelle Mühltal laufen Sie in den Münchenrodaer Grund hinein. Sanft steigt der Weg durch einen malerischen Buchenwald an, der an „Kahles Höhe“ den Blick auf die gegenüber liegenden Höhenzüge freigibt. Weiter geht es vom Bismarckturm auf dem Waldlehrpfad Schlauer Ux, vorbei an der Sternlinde und dem Langethal-Denkmal. Der Lehrpfad bietet an verschiedenen Stationen Wissenswertes rund um das Thema Wald, inklusive Verstecken im Hexenhaus und Spurensuche von Waldtieren. Zwischendurch ist ein Abstecher zum Forsthaus und Forstturm möglich. Am Naturerlebniszentrum Schottplatz (ab 2022) vorbei gelangen Sie zum Ernst-Haeckel-Stein. Die Aussicht auf das Lebetal, Winzerla und den Cospoth ist eindrucksvoll. Am alten Trinkwasserhäuschen führt der Weg bergab bis nach Ammerbach.

Länge:10,8 km
Bergauf:244 m
Bergab:238 m
Anreise:Buslinie 16 und 28 Richtung Isserstedt, Haltestelle Mühltal
Abreise:Buslinie 11 Richtung Stadtzentrum Teichgraben, Haltestelle Ammerbach
Gaststätten:Papiermühle, Forsthaus, Ammerbach

 

Bildnachweis: Quelle: JenaKultur, Fotos: Christian Häcker, Andreas Hub, Quelle: Thüringer Tourismusverband Jena-Saale-Holzland e.V., Foto: Jens Hauspurg