Dornburger Schlösser
Dornburger Schlösser

Hohe Lehde - Dornburg/Saale (Kurztour 13)

Vom Serastein, dem höchsten Punkt dieser Etappe, führt die SaaleHorizontale erst an der Hangkante entlang und dann durch den Wald leicht bergab. Dann biegt die SaaleHorizontale als schmaler Pfad nach links ab und führt nach wenigen Schritten aus dem Wald auf einen freien Hang mit Trockenrasen hinaus.
Kurz bevor der Pfad an den Sophienterrassen wieder in den Wald hineinführt, kommen die gegenüberliegenden Dornburger Schlösser auf der unmittelbar gegenüberliegenden Talseite in den Blick.
Die SaaleHorizontale führt über einige Windungen aus dem Wald heraus und über eine Wiese bis an den Ort Dorndorf heran. Oberhalb des Dorfes führt der Weg etwa 300 m auf einer Asphaltstraße entlang und führt dann über eine Wiese bis zu einer Quelle, in deren Quellbecken eine Kneipp-Anlage angelegt ist. Das kalte Quellwasser wirkt wie ein Jungbrunnen auf müde Wanderfüße.
Durch Gärten und Dorfstraßen erreicht die SaaleHorizontale die Saale und überquert diese auf der denkmalgeschützten Carl-Alexander-Brücke direkt unter den Dornburger Schlössern.
Auf der westlichen Saaleseite führt der Wanderweg durch eine Felsenschlucht nach Dornburg hinauf und über den Markt bis an den Park heran, in dem die drei Dornburger Schlösser liegen.

Anreise

Mit dem Auto: Parkplatz in Dorndorf-Steudnitz, direkt am Wanderweg, Fußweg bis zur Hohen Lehde ca. 4 km

Mit der Bahn: Bahnhof Dornburg/Saale, 100 m vom Wanderweg, Fußweg bis zur Hohen Lehde ca. 4 km

Mit dem Bus: Linie 420, 422 (JES Verkehrsgesellschaft) Haltestelle Dorndorf Naschhausen, Fußweg bis zur Hohen Lehde ca. 4 km

Abreise

Mit dem Auto: Parkplatz in Dornburg/Saale

Mit der Bahn: 1 km Abstieg von Dornburg, Bahnhof Dornburg/Saale, 100 m vom Wanderweg

Mit dem Bus: 1 km Abstieg von Dornburg, Linie 420, 422 (JES Verkehrsgesellschaft) Haltestelle Dorndorf Naschhausen

Km Start - km Ziel 45,3 km - 50,3 km
Länge 5,0 km
Höchster Punkt - Tiefster Punkt 319m - 130m
Gastronomie Dornburg/Saale: Gaststätte Ratskeller, Gaststätte Am Brauhaus

Rokokoschloss in Dornburg

Weinberg vor dem Rokokoschloss

Die Dornburger Schlösser mit dem kunstvoll angelegten Park sind Wendepunkt der SaaleHorizontale und einer der Höhepunkte des Wanderweges.

Bildnachweis: Quelle: Thüringer Tourismusverband Jena-Saale-Holzland e. V., Fotos: Jens Hauspurg, Quelle: JenaKultur, Foto: Andreas Hub