Blick zum Fuchsturm
Blick zum Fuchsturm

Studentenrutsche - (unterhalb) Steinkreuz (Kurztour 4)

Von der Studentenrutsche ist auf engem Pfad am Fels nach kurzer Zeit der westlichste Punkt der Kernberge erreicht, die Kupferplatte. Landmarken am Horizont werden über die Eingravierung in Panoramatafeln zugeordnet, vom Bismarckturm über die Schlachtfelder von 1806 auf der Westseite der Saale bis zum Jenzig auf der linken Seite der Saale. Beeindruckend schön ist die Aussicht über Jena im Talkessel. Von hier kann über die Teufelslöcher ins Stadtzentrum hinabgestiegen werden.

Die SaaleHorizontale führt nun in den Buchenwald. Die Höhe variiert kaum. Sie bleibt bei annähernd 300 m NN, doch ist der Weg nun nicht mehr so steil am Fels angelegt. Die SaaleHorizontale führt nach Osten hinein ins Ziegenhainer Tal und steigt erst kurz vor dem Steinkreuz auf das Plateau der Kernberge an. Etwa 300 m unter dem  Steinkreuz kreuzt die SaaleHorizontale die Straße von Ziegenhain zum Steinkreuz. Am Steinkreuz treffen sich mehrere Wanderwege.

Anreise

Mit dem Auto: Parkplatz Seidelplatz dann Wöllnitzer Straße nach Süden bis zu den Teufelslöchern folgen. An den Teufelslöchern Aufstieg bis zur Kernbergstraße, weiter bergauf der Straße bis zum Ende folgen und weiter auf Wanderweg bis zur SaaleHorizontale Aussichtspunkt Kupferplatte, dann noch ca. 500 m in südliche Richtung bis zur Studentenrutsche.

Mit der Straßenbahn: Linie 1, 4, 5, 34 bis Haltestelle Jenertal, dann durch die Straßen Jenertal, Wöllnitzer Straße nach rechts  bis zu den Teufelslöchern folgen. An den Teufelslöchern Aufstieg bis zur Kernbergstraße, die Straße bergauf bis zum Ende laufen und weiter auf Wanderweg bis zur SaaleHorizontale Aussichtspunkt Kupferplatte, dann noch ca. 500 m in südliche Richtung bis zur Studentenrutsche.

Abreise

Mit dem Auto: Parkplatz direkt am Steinkreuz, dann ca. 300 m die Straße bergab in Richtung Ziegenhain, hier kreuzt die SaaleHorizontale

Mit dem Bus: Abstieg von der SaaleHorizontale durch das Dorf und Tal Ziegenhain bis Endhaltestelle Ziegenhainer Tal, Linie 16

Km Start - km Ziel 11,3 km - 14,8 km
Länge 3,5 km
Höchster Punkt - Tiefster Punkt 360m - 290m
Gastronomie Ziegenhain: Gaststätte Zum Ziegenhainer

Steinkreuz

Steinkreuz

Am Steinkreuz oberhalb der SaaleHorizontale befinden sich eine Lagerfeuerstelle sowie ein großer Wanderparkplatz.

Bildnachweis: Quelle: JenaKultur, Fotos: Andreas Hub, Martin Heinrich